Sie befinden sich hier: Höfe
Die Höfe entlang der Niedersächsischen Milchstraße gewähren Ihnen gerne einen Blick in ihre Kuhställe (c) Pixelio.de / Birgit Lieske

Die teilnehmenden Betriebe der Niedersächsischen Milchstraße gewähren Ihnen gerne einen Einblick in ihren Kuhstall, ihren Melkstand oder auf ihre Wiesen. Eine Besichtigung der Höfe ist nur nach Voranmeldung beim jeweiligen Hof möglich. In der Regel gilt dies für Gruppen ab 10 Personen, in Ausnahmefällen auch für weniger Gäste.

 

 


Preise und Dauer Milchhöfe:
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 2,50 Euro
Kinder bis 12 Jahren: frei
Mindestpreis je Führung: 25 Euro
Dauer: nach Absprache ca. 46-90 Minuten

Preise und Dauer Molkereiführung:
Erwachsene und Kinder: 5 Euro
Dauer: ca 60 Minuten
Mindestpreis je Führung: 50 Euro


Tipp für kleinere Gruppen / Familien:
Teilweise sind Besichtigungen nach Absprache auch für kleine Gruppen möglich. Manchmal gibt es sogar spontan die Möglichkeit, einen Blick in den Stall zu werfen. Bitte denken Sie daran, dass alle Höfe laufende Betriebe sind und z.B. während der Ernte oder Melkzeit keine Zeit für ausführliche Führungen bleibt. 
Fast immer einen spontanen Besuch abstatten können Sie in der Sommersaion dem Melkhus.

Auch der Direktverkauf der Molkerei Hasenfleet ist montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr geöffnet. Führungen sind ab 10 Personen möglich, müssen jedoch vorab angemeldet werden.